Mittwoch, 3. Oktober 2007

Ciao Käsehaus

KäsehausKäse? Wurst haben sie auch, und Schinken und Salami und ...

Wo kaufe ich jetzt nur meinen Käse, hier, im Zentrum der Macht? Google hilft mir nicht weiter: "Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 518 für käseladen berlin." Doch hinter welchem der 518 Treffer versteckt sich ein Laden, der ohne stundenlange Anfahrt zu erreichen ist, ein gutes Angebot und bezahlbare Preise hat? Sachdienliche Hinweise und ultimative Geheimtipps werden gerne entgegengenommen. Kreuzberg, Neukölln, Mitte, Friedrichshain bevorzugt

In Leipzig war das mit der Käseversorgung kein Problem, das Käsehaus in der Breitenfelder Straße erfüllt alle Anforderungen. Käse aus D, CH, A, F, E. Salami und Schinken aus I. Tiroler Speck. Französische Butter. Holunderschinken. Darum herum ein Randsortiment aus Feinkostartikeln. Und das alles immer frisch, in wunderbarer Qualität und bezahlbar. Den Sauermilch-Käse mit blauem Schimmel (Geschmack gut, Aussehen gewöhnungsbedürftig) aus der eigenen Käserei verkaufen sie auch noch. Aber der kann gegen die Konkurrenz in der Auslage buchstäblich nicht anstinken. Ich empfehle ihn trotzdem zur Verkostung - Der Blaue soll ja ein echtes Leipziger Original sein.

Besonders werde ich meine Lieblingsverkäuferin vermissen. Die, die immer so leicht verwirrt wirkte, wenn sie mich bediente. Und mich so nett von den Neuzugängen im Kühlregal kosten ließ. Vielleicht resultierte die Verwirrung daraus, dass nicht so viele junge Männer in Gohliser Käseläden Rohmilchkäse und Spianata einkaufen. Oder es war es ihr einfach nur peinlich, dass sie mich einmal mit einem "Künstler" aus der Straße verwechselt hat.

Liebe Käsehäusler - macht weiter so. Leipzig braucht Läden wie den euren. Wo bekäme man sonst geschätzte zehn bis 15 Sorten Bergkäse (aus Rohmilch), gut abgelagerten Gouda und Ziegenkäse, der den Namen auch verdient hat.

Kommentare:

Julia hat gesagt…

Hello, versuch doch mal den Käsestand von Kaaswinkel auf dem Markt aufm Chamissoplatz (Samstags), auch zu finden auf dem Maybach-Markt Di und Fr, sowie bald in der Marheineke-Halle. Schöne Käsespezialitäten, vielin Bioqualität. Auf dem Chamissoplatz sind ausserdem diverse regionale Käseanbieter vertreten. In den Feinkostgeschäften auf der Bergmannstr. gibts auch eine schöne Auswahl; für italienischen Käse ist der kleine Laden neben der Bar in der Großbeerenstr/Ecke Kreuzbergstr. zu empfehlen oder gleich Mitte Meer beim Hamburger Bahnhof.
Viele Grüße von der Macherin des getestet.wordpress.com!

GutesEssen hat gesagt…

Danke für die Tipps. Den Kaaswinkel haben wir gerade auf dem Maybachmarkt gesehen. Sieht wirklich toll aus. Wenn man gerne Schafskäse mag, bekommt man dort auch ein umfangreiches Angebot. Hab ich gekauft, außerdem Teltower Rübchen und Bamberger Hörnchen. Toll, was es dort gibt.

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.